Meine Angebote als Doula - Dienerin des Weiblichen:

 

„Empathisch, einfühlsame, sich wechselseitig berührende und Raum schenkende Nähe ist der Nährboden, auf dem ein Kind heranreifen kann.

 

 

Vom Moment der Zeugung an ist das Baby ein voll erlebendes menschliches Wesen.“ Franz Renggli

 

1. Zur Vorbereitung auf die Empfängnis:

Willst du die Seele deines Kindes gemeinsam mit deinem Partner, ganz bewusst in dein Fleisch und Blut einladen? Vielleicht, gerade weil du davor eine herausfordernde Erfahrung gemacht hast? Ruft es dich, nach einer Fehlgeburt oder nach einer schwierigen ersten Geburtserfahrung, dich bewusst auszurichten? Möchtest du dich für eine erste oder eine weitere Geburt ganz bewusst öffnen? Willst du die Gebärmutter als Raum der Schöpfung und der Kreativität mit neuer Energie fluten und ihr in Achtung begegnen und von vergangenen Erfahrungen lösen?

Sei von Herzen willkommen, gemeinsam in unserer HerzensPräsenz und -kohärenz, dich in diesen inneren weiblichen Gebärmutter-Raum zu begeben. Dich dort einzustimmen und in Wach- und Bewusstheit anzunehmen, was ist. Diese mitfühlende Offenheit regeneriert, befreit und löst alte, gestaute Energien, die körperlich in den Zellen des Beckens aufgrund eines Traumas erstarrt sind. Tools dabei sind Atem, Stimme, innerliches, bewusstes und fühlendes Berühren.

(Empfehle 1-2 Behandlungen zu je 2 h für 120/220 €)

 

2. Während der Schwangerschaft:

Ich öffne den Raum dafür, den Kontakt zum noch nicht geborenen Kind schon jetzt aufzubauen, zu pflegen und in dieser Verbindung Sicherheit zu finden: Es liegt soviel Kraft in einem schon in der Schwangerschaft aufgebauten, ehrlichen und offenen Dialog mit deinem Baby. Erlaube dir, dich den kreativen Kräften, die dich und dein Baby tragen, formen und führen, hinzugeben und zu vertrauen. Diese daraus resultierende Geborgenheit ist der Nährboden für die Verbindung mit deinem Kind. Lass das Leben ganz neu durch dich atmen und wirken. Alle Sorgen und Fragen dürfen in diesen Raum sinken und aus dir, ihre Antworten schöpfen. Ich begleite dich sanft und einfühlsam. Körper und Seelen dürfen zusammenfinden. Durch nährende Berührung, somatische Release- und Atemarbeit, ContactTanz mit deinem Baby, fühlende, herzverbundene Kommunikation und Meditation fühlt sich das heranreifende SeelenWesen eingeladen, in dir Heimat zu finden. Auch du, als Mutter, findest ganz neu Heimat in dir. Dein Partner ist gerne eingeladen, dabei zu sein.

(4-6 Behandlungen in der Zeit der Schwangerschaft zu je 2 Stunden = 500 € / möglich auch wöchentlich, zweiwöchentlich, monatliche Treffen)

 

 

 

 

 

 

 

3. Schwangerschaft – Geburt – Wochenbett-Begleitung:

Gemeinsam mit euch als Paar schaue ich, was ihr braucht und was ihr euch für die Geburt wünscht. Ich stelle mich feinfühlig auf deine Bedürfnisse ein und unterstütze dich dabei, mit allem, was sich zeigt, Geborgenheit und innere Sicherheit zu finden. In Verbindung mit deinem Körper, ja in Anschmiegsamkeit an deine KörperErde, die sich im Einklang mit dem Heranwachsen deines Babys mehr und mehr ausdehnt, kann diese physische Liebe dich und dein Baby umhüllen, umspülen und Schutz und Halt spenden. Dieser Körper im gemeinsamen Bewusstsein ist eure Heimat und euer Hafen. Ich begleite dich, gehe mit offenem Herzen durch alle Herausforderungen und stehe an deiner Seite. Mein Wunsch ist es, dir den Raum für eine Erfahrung zu halten, die dich stärkt und die du so gestaltest, wie sie für dich stimmig erscheint, mit allem, was das Leben dir dabei dazu schenkt.

(Paket: vier Termine vor der Geburt, Geburtsbegleitung und Rufbereitschaft plus vier Termine in der Wochenbettzeit = 1200 €)

 

 

 

 

 

 

 

4. Unterstützung im Wochenbett, erste drei Monate, erstes Lebensjahr:

Meine langjährige Erfahrung mit verschiedenen Eltern, Kindern und Babys, meine gelebte, empathische Einfühlung will ich dir gerne anbieten. In dieser ersten und so prägenden Zeit mit deinem Baby, mit allem, wie das Leben euch herausfordert, möchte ich eure Stärke und feinfühlige Wachheit wecken. Mit ihr erspürst du, wie du in Verbindung mit dem gerade ankommenden Seelenwesen, den Raum für euer ganz natürliches Gleichgewicht halten und auf ureigene Weise, alle Emotionen im Raum der Präsenz stillen kannst. Dein Kind wird sich dir/euch in eurer VerBindung und Nähe ganz allmählich öffnen – dem Leben und sich selbst gegenüber. Das ist alles eins. Diesen Prozess mit all seiner Schönheit zu bezeugen, Zeit zu schenken, zu erkennen und dankbar erleben ist ein Fest und Teil des Abenteuers, Mensch. Das Weinen des Babys, das in den ersten sechs Wochen zum lösenden Weinen heranreift, ist dabei ein magischer Schlüssel zur körperlich-emotionalen Selbstregulation und innerem und äußerem Gleichgewicht.

Freue mich, in dieser ersten und für ein Menschenkind, so wesentlichen Zeit, an deiner Seite zu stehen und euch immer wieder im Raum des Mitgefühls zu halten!

(4-6 Begleitungen, 500 €)